Chapeau, Kollege

Ein schreibender Berufsgenosse aus Manchester präsentiert sich und seine Dienstleistung auf höchst überzeugende Weise. Stellen Sie Ihre persönliche Dosis Hardselling ein und …

Bildschirmfoto 2017-03-31 um 13.10.26

Tschö 10

Zwar war das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von TNS Emnid seinerzeit ernüchternd – denn 40 Prozent aller Befragten konnten kein Unternehmen nennen, das ihnen im Umfeld von Fußball-Großveranstaltungen wie EM oder WM aufgefallen wäre, doch Lukas Podolski hat auch jenseits des grünen Rasens seine Spuren hinterlassen. Maach et joot, Poldi.

Volkswagenwerbung aus anderen Tagen

So geht das

Allen, die den aktuellen Edeka Clip wegen seiner Gefühlstiefe bejubeln, sei der neue Johnnie Walker Spot anempfohlen. Emotion neu definiert, und gewiss auf lange Zeit ein Maßstab.

Touché

Da hat jemand genau hingeschaut und seine Hausaufgaben gemacht:

Lidl_GB

Hintergrund:

In Großbritannien ist die Supermarktkette Morrisons Lidls größter Konkurrent. Nachdem Morrisons sein Kundenbindungsprogramm »Match & More Card« (u. a. erhalten Kunden, die bei Aldi, Lidl usw. günstiger als bei Morrisons einkaufen, eine Punktgutschrift) vorgestellt hat, schaute sich die Lidl Agentur die Rahmenbedingungen zur Karte einmal etwas genauer an. Das Ergebnis wurde nun den Briten mitgeteilt. Auf 1/1-Seite in der SUN.

 

 

 

Eine Kopie ist immer auch eine Hommage ans Original

Netzfundstücke

BMDaimler

»I’m sorry« – Zu spät.

Dieser Spot geht unter die Haut.

Pretty [clever] in pink

ALLeluja!